Pavillon im Tiefental ist fertig!

Die Mitglieder des Gemeinderats hatten versprochen, dass sie für die Verlegung des Pavillons vom Einfahrtsbereich des PhänoPfads zur neuen Grillstelle im Tiefental sorgen, und sie haben Wort gehalten! Daniel Rauscher und Cölestin Waidmann erledigten die letzten Arbeiten, nachdem Denis Arnold, Josef Heinzelmann, Herbert Aicher und Ernst Störkle unterstützt durch Anton Arnold und Matthias Störkle bei der Verlegung des Bauwerks aktiv waren. Diese Aktion insgesamt hat ein dickes Lob verdient!

Die Gemeinde wird jetzt noch im Inneren des Pavillons für eine Möblierung sorgen, so dass dann Wanderer und Grillfreunde gut vor Regen – und vielleicht auch mal wieder vor Sonnenschein – geschützt sind.