Nahwärme – Umfrage jetzt auch für Aichelau, Geisingen und Huldstetten

Das Projekt „Zukunftsdorf Pfronstetten“ bezieht sich nicht nur auf den Ortsteil Pfronstetten, auch in allen anderen Ortsteilen möchte die Gemeindeverwaltung prüfen, was in Sachen Nahwärme möglich ist!

Nachdem in Aichelau, Geisingen und Huldstetten Straßenbaumaßnahmen des Landkreises anstehen, die eine kostengünstige Verlegung entsprechender Wärmeleitungen möglich machen würde, wollen wir auch in diesen Ortsteilen erkunden, ob genügend Interessenten vorhanden sind. Deshalb erhalten mit diesem Mitteilungsblatt alle dortigen Haushalte einen entsprechenden Fragebogen mit der Bitte, diesen ausgefüllt bis zum 31.08.2020 an die Gemeindeverwaltung zurückzugeben. Außerdem steht der Fragebogen zum

bereit!

Wer in Aichelau bereits an die Nahwärmeleitungen angeschlossen ist, braucht natürlich nicht an der Umfrage teilzunehmen!

Bei entsprechendem Interesse bleibt der potenzielle Baubereich auch nicht nur auf die Ausbaubereiche der Kreisstraßen beschränkt, grundsätzlich soll jeweils die gesamte Ortslage betrachtet werden. Huckepack mit der Nahwärme kämen dann auch Glasfaser-Hausanschlüsse mit ins Gebäude, beides zusammen und jedes für sich stellt jeweils eine wesentliche Wertsteigerung der angeschlossenen Gebäude dar.