Vorweihnachtliche Stimmung an der Grundschule und im Kindergarten

Der Schnee war zwar noch spärlich gerieselt, als die Kinder aus dem Kindergarten Maria Königin und der Wunderbuch-Grundschule ihre gelernten Weihnachtslieder zum Vortrag brachten, aber immerhin war das nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder möglich. In Vertretung des dienstlich verhinderten Bürgermeisters brachte Bürgermeisterstellvertreterin Nicole Frasch die traditionellen Überraschungseier, die jedes Kind als kleines Weihnachtsgeschenk erhalten hat. Wir wünschen unseren Jüngsten noch eine schöne Adventszeit und dann fröhliche Weihnachten und schöne Weihnachtsferien!