Am Freitag vorerst letzte Impfmöglichkeit in Zwiefalten

Zum vorerst letzten Mal kommt das mobile Impfteam des Landkreises an diesen Freitag (11.02.2022) von 12.00 bis 16.00 Uhr in die Rentalhalle nach Zwiefalten. Unterstützt wird das Impfteam von ehrenamtlichen Helfern vor Ort.

Beim Kinder- und Erwachsenenimpftag werden Impfwilligen ab 5 Jahren nach aktueller Empfehlung der STIKO geimpft.

Einfach vorbeikommen, eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig!

Geimpft wird mit den Impfstoffen von Biontech (für 5-11jährige mit Kinderimpfstoff), Moderna und von Johnson und Johnson. Es werden Erst-/Zweit- und Drittimpfungen (Booster) durchgeführt. Eine ärztliche Aufklärung findet vor Ort statt.

Für unter 18jährige ist die Begleitung durch ein Elternteil und die Unterschrift beider Erziehungsberechtigter auf dem Einwilligungsbogen erforderlich. Zur Impfung sind mitzubringen: Personalausweis, Impfbuch, Krankenversicherungskarte.

Während der Impfung sind die AHA-Regeln einzuhalten und eine FFP2- Maske zu tragen. Wenn Sie sich krank fühlen, sollten Sie sich aktuell nicht impfen lassen.

Alle Geimpften bekommen einen digitalen Impfnachweis.

Nutzen Sie jetzt noch die Chance auf eine quarantänefreie Fasnet!

Wer braucht (noch) eine Impfung?

Kinder von 5-11 Jahren:
Zwei Impfungen im Abstand von 3-6 Wochen. STIKO-Empfehlung: Bei verschiedenen Vorerkrankungen – mit Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf (Hochbetagte und Immunsupprimierte) sowie bei individuellem Wunsch der Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten

Menschen ab 12 Jahren:   
Noch nicht geimpft? Nix wie hin zur Impfung!

  • 1x geimpft? Nach 3-4 Wochen (egal mit welchem Impfstoff, auch J&J) zweite Impfung abholen!
  • 2x geimpft und letzte Impfung länger als 3 Monate her? Auf zur dritten Impfung!
  • 3x geimpft und über 70 Jahre, immunsupprimiert oder in medizinischer Einrichtung oder Pflegeeinrichtung tätig? Vierte Impfung nach drei Monaten (Ü70) oder 6 Monaten (Pflege) möglich
  • Genesen? Nach 3 Monaten ist eine Impfung sinnvoll, auch wenn Sie zuvor schon zwei Mal geimpft waren.

Eine glückselige Fasnet ohne Quarantäne ist möglich!!!