Zahlreiche Babylätzchen ausgeliefert

In Corona-Zeiten staut sich so manches, auf, auch die Übergabe der beliebten Babylätzchen der Gemeinde.

Die kleine Letizia Mancuso aus Aichstetten freute sich mit ihren Eltern Stefanie und Sandro und der großen Schwester Sina ebenso über das Geschenk der Gemeinde…

… wie in Tigerfeld die kleine Sophia Kurz. Auch im Haus des Bauhofchefs Roland Kurz und seiner Frau Katrin ist es bereits der zweite Babylatz, auch die große Schwester Emily hatte zur Geburt schon einen erhalten.

Emil Störkle aus Aichstetten nahm den Besuch des Bürgermeisters relativ gelassen zur Kenntnis. Bei ihm wird es auch noch eine Weile dauern, bis seine Eltern Matthias und Nadine Störkle den Babylatz zum Einsatz bringen.

Das zweite Kind, aber den ersten Babylatz haben Alexander und Stefanie Hoffmann aus Pfronstetten. Der kleine Johann Karl hat den Babylatz gleich mal anprobiert, seine große Schwester Rosa wurde geboren, bevor das neue Haus in Pfronstetten bezogen wurde.