100.000 € Zuschuss für den Breitbandausbau

Gute Nachrichten aus Berlin überbringt der Bundestagsabgeordnete Michael Donth (CDU) gerne auch mal selbst: Satte 100.000 € erhält die Gemeinde vom Bund für den aktuell laufenden Breitbandausbau. Gefördert wird das „Einblasen“ von Glasfaserleitungen in das Leerrohrnetz der Gemeinde von Gauingen bis Pfronstetten. Dies ermöglicht nicht nur den zeitnahen Anschluss der Grundschule ans Glasfaser, sondern auch den der Kirchstraße in Huldstetten und des Ausbaubereichs Nahwärmenetz Pfronstetten. „Dies ist ein Meilenstein auf unserem Weg zum Zukunftsdorf“ freut sich Bürgermeister Reinhold Teufel, „damit können wir nach und nach in allen Ortsteilen den Netzausbau voranbringen!“.