Kommunale Impfaktion Hayingen/Pfronstetten/Zwiefalten

Wir hatten vor ein paar Wochen angekündigt, dass wir versuchen, nach ü80 und Feuerwehr ein weiteres regionales Impfangebot zu bieten. Dies hat jetzt schneller geklappt, als es zwischenzeitlich ausgesehen hat! Für die drei Gemeinden des Gemeindeverwaltungsverbands haben wir insgesamt 800 Impfdosen zugesagt bekommen.

Was wird geimpft?
Biontech!

Wann wird geimpft?
De erste Impftermin findet bereits in der kommenden Woche, konkret von Dienstag, 29.06.2021 bis Samstag 03.07.2021, jeweils vor- und nachmittags, statt.

Wann ist der zweite Impftermin?
Der zweite Impftermin ist in der Woche vom 10. bis 14.08.2021 (Dienstag – Samstag). Wer in dieser Woche z.B. im Urlaub ist und den Termin nicht wahrnehmen kann, kann sich auch für den ersten Termin nicht anmelden, Erst- und Zweittermin werden gemeinsam vergeben!

Wo wird geimpft?
Wir haben uns darauf verständigt, dass es einen zentralen Impfort in Zwiefalten (Rentalhalle) geben wird.

Wer darf sich impfen lassen?
Alle Bürgerinnen und Bürger der drei Gemeinden UND auswärtige aktive Mitglieder von Vereinen in einer der drei Gemeinden. Wer also in Hayingen, Pfronstetten oder Zwiefalten kickt, musiziert, singt oder sonst vereinsmäßig aktiv ist (einschließlich Übungsleiter), kann dieses Angebot in Anspruch nehmen.

Welche Altersstufe wird geimpft?
Alle über 12 Jahre – also auch jugendliche Musikanten und Kicker! Jugendliche unter 16 Jahren benötigen aber eine schriftliche Einverständniserklärung, die von ALLEN Sorgeberechtigten (also im Regelfall beiden Elternteilen) unterschrieben ist. Das entsprechende Formular wird am Ende des Textes zum Download bereitgestellt. Außerdem muss mindestens ein Sorgeberechtigter bei der Impfung mit dabei sein!
Bitte zwingen Sie ihr Kind nicht zur Impfung! Wenn ihr Kind aber daran interessiert ist, dann denken Sie bitte darüber nach, diesem Wunsch nachzukommen!

Wo kann ich mich anmelden?
Der TSV und die Albdorfmusikanten haben uns zurückgemeldet, dass es bei ihnen interessierte Mitglieder gibt. Deshalb bitten wir die Mitglieder dieser Vereine, sich bis Donnerstag beim jeweiligen Übungsleiter zu melden. Auswärtige Mitglieder müssen sich zwingend über ihren Verein anmelden. Die Vereine werden gebeten, die entsprechenden Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer Festnetz / Mobil) möglichst gesammelt als Excel-Tabelle am Donnerstagabend an die Gemeindeverwaltung weiterzuleiten. Wir werden dann versuchen, für die Vereine jeweils gemeinsame Impftermine anzubieten und sagen auch zu, dass die über die Vereine gemeldeten Personen auf jeden Fall einen Impftermin bekommen!
Alle anderen Impfinteressenten können sich ab sofort beim Rathaus melden, telefonisch (07388 / 9999-00) oder per Mail (info@pfronstetten.de). Auch hier müssen dann Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer (Festnetz / Mobil) angegeben werden!

Wie und wann erfahre ich meinen Impftermin?
Die Impftermine werden zentral vergeben. Wer sich über einen Verein angemeldet hat, bekommt über seinen Verein Bescheid, wer sich beim Rathaus angemeldet hat, vom Rathaus.

Was muss ich zur Impfung mitbringen?
Personalausweis, Impfpass, Krankenkassenkärtchen.
Außerdem
– den Anamnesebogen und
– den Aufklärungsbogen zum Impfstoff.

Unterlagen zum Download: