Corona-Schnellteststation ist gut angelaufen

Schnell und professionell angelaufen ist die kommunale Corona-Schnellteststation, die von der Gemeinde Pfronstetten zusammen mit dem DRK-Ortsverein Zwiefalten-Pfronstetten wöchentlich angeboten wird. Beim ersten Termin besuchten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger von die Drive-In-Teststelle auf dem Parkplatz der Albhalle.

Mit diesem Angebot möchte die Gemeinde etwas mehr Sicherheit in die Entwicklung bringen. Auf absehbare Zeit wird man sich wohl öfters nicht auf den Zahn, sondern in den Rachen fühlen lassen! Zumindest bis Ostern wird die Testmöglichkeit jeweils Mittwochs von 17 bis 18 Uhr angeboten.

Anmeldungen sind über die Seite

https://www.drk-zwiefalten-pfronstetten.com/covid19-schnelltests

möglich.