Urnengemeinschaftsgräber für Tigerfeld

Urnengemeinschaftsgräber in der Form, dass die Gemeinde Grabmäler aufstellt, auf denen dann Bronzeschilder mit den Namen der vor dem Grabmal Bestatteten angebracht werden, haben sich bewährt. Nach Pfronstetten und Huldstetten wurde jetzt auch auf dem Friedhof in Tigerfeld eine solche Anlage errichtet. Die Instandsetzung des Sockels der Friedhofsmauer konnte aus zeitlichen Gründen leider nicht vorher erledigt werden, mit dem Bauhof ist aber besprochen, dass dies auch nachträglich erfolgen kann.

Ein sehr ordentliches Bild macht auch der vom Bauhof angelegte südliche Teil des Friedhofs, wo ein Rasengrabfeld angelegt wurde. Hier sind auch bereits die ersten Gräber belegt.