Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger über 60

Sie sind, da gilt es nichts schönzureden, von der sich ausbreitenden Corona-Pandemie besonders gefährdet. Wir möchten, dass Sie gesund bleiben und noch lange bei uns leben, deshalb bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

Der sicherste Weg, um eine Infektion zu vermeiden, ist die sogenannte Selbstisolation. Selbstisolation bedeutet, dass Sie sich von allen Situationen fernhalten müssen, in denen Sie infiziert werden oder andere Menschen infizieren könnten. Dies bedeutet jede Situation, in der Sie in engen Kontakt mit anderen kommen können (Abstand weniger als ein Meter). Sie sollten gesellschaftliche Zusammenkünfte, Arbeit, Schule, Kinderbetreuung, religiöse Zusammenkünfte, Altenpflege- und Gesundheitseinrichtungen, gemeinschaftlichen Sport, Restaurants und alle anderen öffentlichen Versammlungen meiden. Ganz wichtig: Sie lieben Ihre Kinder und Enkel, und Sie werden von diesen geliebt. Und genau deshalb ist es wichtig, dass sie vor allem zu kleineren Kindern Abstand halten! Kinder erkranken so gut wie nie an Covid-19, aber sie gelten als Hauptüberträger des Corona-Virus –  eben, weil sie jeder in den Arm nimmt.

Statistisch gesehen werden wir in der Gemeinde bis zu 20 Sterbefälle durch Covid-19 / Corona haben. Helfen Sie bitte alle mit, diese Zahl so weit als möglich einzudämmen!