Notbetreuung Grundschule und Kindergarten

Für Familien, in denen ALLE Erziehungsberechtigten in systemrelevanten Bereichen arbeiten, soll für eine Notbetreuung eingerichtet werden. Diese sollen sich am Montag im Kindergarten bzw. in der Grundschule melden.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann haben gestern erklärt, dass alle Schulen im Land von Dienstag, 17. März 2020 bis Sonntag, 19. April 2020 (Osterferienende) geschlossen werden.

Die Unterrichtszeit am 16.03.2020 soll in den Schulen genutzt werden, um Vorkehrungen für die Zeit der Schulschließung zu treffen und die Schülerinnen und Schüler zu informieren.

In einem Schreiben bittet das Kultusministerium die Städte und Gemeinden, gemeinsam mit den Trägern der Kindertageseinrichtungen eine Notbetreuung für Kita-Kinder und Kinder der Kindertagespflege in Grundschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 weiterführender Schulen an von ihnen zu bestimmenden Schulstandorten zu gewährleisten.

Eine solche Notbetreuung soll eingerichtet werden für diejenigen Kinder, deren Erziehungsberechtigte in den Bereichen der kritischen Infrastruktur berufstätig sind.

Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Eltern bzw. Alleinerziehende, die diese Voraussetzungen erfüllen, werden gebeten, sich am kommenden Montag, 16.03.2020 zwischen 8 Uhr und 10 Uhr telefonisch in der Einrichtung zu melden, in der die jeweiligen Kinder betreut werden.

Kindergarten Maria Königin: Telefon 07388 / 242
Wunderbuch-Grundschule: Telefon 07388 / 240