Stabwechsel beim Seniorenkreis

Bürgermeister Reinhold Teufel, Anna Geiger, Josef Dorfner und Ottmar Bodenmiller

Im Rahmen des diesjährigen Seniorennachmittags im Advent wurde beim Seniorenkreis ein Führungswechsel vollzogen: Ottmar Bodenmiller folgt hier auf Josef Dorfner.

Als Nachfolger des früheren Bürgermeisters Hans Seibold übernahmen Josef Dorfner im Jahr 2003 die Leitung des Seniorenkreises und war seither Koordinator für die regelmäßigen Treffen der älteren Einwohnerinnen und Einwohner. Seine Aufgabe übernimmt künftig Ottmar Bodenmiller aus Aichelau.

Ebenfalls eine treue Helferin des Seniorenkreises und Ansprechpartnerin für Geisingen war seit fast 20 Jahren Anna Geiger aus Geisingen. Für die Koordination des Ortsteils Geisingen wird noch eine Nachfolge gesucht.

Der Seniorenkreis bedankte sich mit einem Geschenkkorb bei den beiden langjährig Tätigen, Bürgermeister überbrachte zum Abschied auch ein Geschenk der Gemeinde.

Der gut besuchte Nachmittag in der Albhalle wurde vom Kirchenchor Pfronstetten umrahmt, Bürgermeister Reinhold Teufel berichtete über das Jahr der Gemeinde und auch Münsterpfarrer Paul Zeller wandte sich mit einer kurzen Ansprache an die Gäste.