Weitere Wegepaten gesucht

hochgehberge_logo_4c

Für den Wanderweg „hochgehackert“ suchen wir eine/n weitere/n Wegepaten/Wegepatin!

In Kürze wird der Wanderweg „hochgehackert“ im Bereich des Tiefentals zwischen Aichelau, Aichstetten und Pfronstetten in Betrieb gehen. Der Wanderweg ist Bestandteil der „hochgehberge“, einem Netzwerk verschiedener zertifizierter Wanderwege im Bereich der Mittleren Alb. Für die Betreuung dieses Wanderwegs suchen wir ehrenamtliche Wegepaten / Wegepatinnen. Erfreulicherweise hat sich bereits ein potenzieller Wegepate gemeldet, er würde diese Aufgabe gerne zusammen mit einer weiteren Person übernehmen. Aufgabe der Wegepaten ist es, den Wanderweg dreimal jährlich abzugehen. Dabei ist sind Beschilderung, Markierungszeichen, Möblierung und der Weg insgesamt auf Vollständigkeit, Verschmutzungen oder Beschädigungen hin zu überprüfen. Kleinere Arbeiten können selbst erledigt werden, größere Aufgaben würde dann der Bauhof erledigen. Wenn auch Sie gerne in der heimischen Natur unterwegs sind und unseren zertifizierten Wanderweg tatkräftig unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung! Bitte wenden Sie sich an Herrn Denis Rudolf vom Bürgerbüro (denis.rudolf@pfronstetten.de, Telefon 07388 / 9999-18).