Bessere Mobilfunkanbindung – mit dem richtigen Anbieter

Schon seit längerem steht er, der neue Mobilfunkmast nordwestlich von Pfronstetten. Von einer verbesserten Datenübertragung profitieren aktuell aber noch nicht alle Mobilfunkkunden.

Inzwischen haben sich schon mehrere Bürgerinnen und Bürger bei der Gemeindeverwaltung gemeldet – ausnahmslos Kunden des magentafarbenen Riesen – , die neidvoll auf die Kunden anderer Anbieter blicken. Die können nämlich seit einigen Wochen mit 4G oder LTE funken.

Auf deren Bitte hin hat die Gemeindeverwaltung beim weiterhin im Edge-Modus verharrenden Anbieter nachgefragt – vielmehr hat sie es versucht. Denn tatsächlich ist es trotz mehrerer Versuche nicht gelungen, hier einen kompetenten Ansprechpartner zu finden.

Hier hilft somit tatsächlich nur warten…