Rathaus jetzt barrierefrei erreichbar

In den letzten Tagen hat der Bauhof der Gemeinde mit Unterstützung durch die örtliche Firma Heinzelmann eine Rampe am Rathausgebäude angelegt. Damit sind die Räume des Bürgerbüros sowie der Sitzungsaal nunmehr barrierefrei erreichbar. Aktuell laufen die Fassadenarbeiten, die Gemeindeverwaltung hofft, dass das Gebäude bis zur Europa- und Kommunalwahl fertig ist.