Ergebnisse der Regionalanalyse werden vorgestellt

20180607 Foto

Im Auftrag des Dekanats Reutlingen-Zwiefalten und im Rahmen des Entwicklungsweges „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ wurden die regionale Identität sowie die Perspektiven der Menschen im ländlichen Raum untersucht. Am 17.01.2019 werden nun die Ergebnisse in der Pfronstetter Albhalle vorgestellt.

Im Juni war eine junge Forschungsgruppe in Hayingen, Pfronstetten und Aichelau unterwegs und führte eine Sozialraumanalyse durch mit Blick insbesondere auf Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern. Ihre Lebensrealitäten wurden aufgenommen. Themen waren u.a. Räume und Angebote, Regionale Identität, sowie Perspektiven. Über 300 Personen wurden im direkten Gespräch erreicht.

Die Analyse fand im Rahmen des Entwicklungsprozesses „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart statt in Kooperation mit der Akademie Junges Land e.V. sowie der Hochschule Esslingen, Fachbereich Sozialwesen.

Was hat sich ergeben? Was bewegt vor allem die jungen Menschen? Wo liegen Stärken und Herausforderungen der Region? Was bedeutet dies für die Arbeit vor Ort? Wie geht’s weiter? Antworten auf diese Frage gibt es bei der Präsentation der Ergebnisse der Regionalanalyse Zwiefalter Alb 2018 am 17.01.2019 um 19:00 Uhr im Vereinsraum der Albhalle Pfronstetten. Hierzu ergeht herzliche Einladung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.