Aichstetter Adventsmarkt bringt stattliche Spenden

Der von „Unser Ponyhof“ organisierte Adventsmarkt in Aichstetten ist trotz regnerischen Wetters nicht nur gut gelaufen, sondern hat auch stattliche Spenden erbracht.

Wie Christine Hagemann von „Unser Ponyhof“ mitteilte, gingen insgesamt 760 € an Spenden ein. Mit jeweils 330 € werden der Reittherapiestall der Nachsorgeklinik Tannheim und „Hilfe für kranke Kinder“ – die Stiftung in der Uni-Kinderklinik Tübingen unterstützt. 100 € gehen an ein Mädchen aus der Nachbargemeinde Hayingen, das vor ein paar Jahren selber schwer erkrankt ist.

Die Gemeinde bedankt sich für dieses bemerkenswerte Engagement aller Beteiligten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.