Hüle wird dicht gemacht

??????????????
In dieser Woche werden die wasserdichten Schichten in die Pfronstetter Hüle eingebaut. Zur Abdeckung der Bahnen wird dabei zertifizierter Lehm verwendet, der – für alle, die mit dieser Zahl etwas anfangen können – einen Wasserdurchlässigkeitsbeiwert von k=3,7 x 10-11 m/s hat und damit laut Gutachten sehr gut als Dichtungsmaterial geeignet ist.
Wenn weiterhin alles planmäßig verläuft, kann Mitte November wieder Wasser in die Hüle gelassen werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.